Sie befinden sich hier:

Ergebnis der Qualitätsanalyse

Wir freuen uns natürlich über das außerordentlich gute Ergebnis, werden jetzt aber nicht die Füße hochlegen. Am Pädagogischen Tag im März hat das Schulteam unter Beteiligung von Mitgliedern der Schulpflegschaft Schwerpunkte für die Weiterarbeit vereinbart.

Die Fachschaften werden weiter an den schulinternen Lehrplänen arbeiten und ein transparentes Leistungskonzept entwickeln. Gemeinsam wird das Schulteam daran arbeiten, unseren Schülerinnen und Schülern verstärkt eigenverantwortliches und kooperatives Lernen zu ermöglichen. Darüber hinaus sollen die Kinder auch stärker am Schulentwicklungsprozess beteiligt werden.

Aktuell beschäftigen wir uns mit der Rhythmisierung des Schultags. So prüfen wir Alternativen zum 45-Minuten-Takt, der wenig Zeit für kooperative Lernformen bietet.

Zurück